Wer regelmässig Kreuzworträtsel oder Wortknobeleien löst, trainiert die geistige Leistungsfähigkeit. Gehirnjogging soll den geistigen Erhalt fördern und hält die grauen Zellen auf Trab. Spiele und Rätsel wie Sudoku oder Kreuzworträtsel sind unbestreitbar eine Möglichkeit fit zu bleiben. Rätsel machen nicht nur Spass, sie fördern auch die Kreativität und das logische Denken. Wir haben für Sie mal die vielseitigen Rätselangebote genauer geprüft und einige Tipps zusammengestellt:

SchwedenrätselSchwedenrätsel

Das Schwedenrätsel gehört mit Sicherheit zu den beliebtesten Kreuzworträtseln. Es darf in keiner Zeitschrift oder Tageszeitung fehlen. Der Grund für die Beliebtheit des Schwedenrätsels dürfte wohl sein, dass die Definition bereits direkt im Rätsel enthalten sind und dem Rätselfreund umständliches suchen erspart bleibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Annagramm

 

Schüttel-Schwede – das Schwedenrätsel mit Annagrammen

Der Schüttel-Schwede ist ein echtes Schwedenrätsel und wird auch Buchstabenrätsel, Texträtsel oder Anagrammrätsel genannt und ist eine spannende Variante des Kreuzworträtsels. Das Schüttelrätsel unterscheidet sich dadurch, dass in den Fragefeldern keine Definitionen stehen, sondern alle Buchstaben des gesuchten Begriffes. Diese sind alphabetisch sortiert und müssen nun, ähnlich wie bei Anagramm lösen, durch Umstellung der Buchstabenreihenfolge ein Wort ergeben.

 

Weitere Kreuzworträtsel-Arten

Bilder-Schwede – das bebilderte Schwedenrätsel

Rechenschwede – anstelle von Buchstaben sind Zahlen eingetragen

Reduktions-Schwede – das unvollständige Schwedenrätsel

Endlos Schwede – Das fortlaufende Schwedenrätsel

Silben Schwede – Silben anstatt Buchstaben

Sortierter Schwede – Das sortierte Schwedenrätsel

Kruzzle – Das Kombi-Schwedenrätsel

Selfmade-Schwede – Das schwierige Schwedenrätsel

 

Sudoku

Das Standard-Sudoku besteht aus 9 grossen Quadraten. Jedes grosse Quadrat ist in 9 kleine Quadrate unterteilt, die jeweils eine Zahl von 1-9 enthalten können. Innerhalb eines grossen Quadrates darf jede Zahl nur einmal vorkommen. Dies gilt auch für jede Zeile und jede Spalte. Der Reiz liegt nun darin, herauszufinden, welche Zahl an welche Stelle kommt.

 

Weitere Sudoku-Arten

Kreisförmiges Sudoku – Zahlen stehen im Kreisdiagramm

Hyper Sudoku –  4 farbig markierte Bereiche

Kendoku –  es werden keine Zahlen vorgegeben, sondern Rechenwerte und -Operationen

Sumarai-Sudoku – 5 miteinander verwobene Sudokus

Sudoku X – 2 miteinander verknüpfe Sudokus

 

 

Schreibe einen Kommentar