Kolostrum, Kolik und Kündigungsschutz?

Begriffe, die bei werdenden und jungen Eltern in alltäglichen Gesprächen auftauchen. Wer Mutter oder Vater wird, sieht sich mit Themen konfrontiert, die für sie oder ihn bislang ohne grössere Bedeutung waren. Innert kürzester Zeit referieren Väter kompetent über Milchstau, und Mütter kennen Grössentabellen für Babykleider im Schlaf.

30/01/2018

IDEEN FÜR DIE ZEIT MIT DEN ENKELKINDERN- GROSSELTERN MAGAZIN

Singen, kochen, basteln, zimmern, spazieren, massieren, fabulieren – GROSSELTERN MAGAZIN liefert 24 Ideen für die kalte Jahreszeit mit Ihren Enkelkindern. Von MELANIE BORTER (Text) und RUTH CORTINAS (Illustrationen)

12/12/2017

Schweizer Rätsel Heft mit Gewinnspiel

Editorial Schweizer Rätsel Heft 12/2017 Die etwas andere Weihnachtsgeschichte beginnt mit den Germanen, die, so wird behauptet, zur Wintersonnenwende ihre Häuser mit Immergrün schmückten als Zeichen der Hoffnung auf den nächsten Frühling. Im Mittelalter wurden zu Weihnachten in den Kirchen Paradiesspiele aufgeführt, bei denen ein mit Äpfeln behängter Baum im Zentrum stand, der an die […]

04/12/2017

Hochsensible Kinder verstehen

Hochsensible Kinder wirken oft zurückhaltend, ängstlich, kontaktscheu. In ihrem Umfeld werden sie häufig als Mimose oder Sensibelchen abgestempelt; ihre Potenziale werden übergangen. Erst bei näherem Kennenlernen wird ersichtlich, wie einfühlsam und verlässlich sie sind, wie gut sie beobachten können, wie bedacht sie handeln.

12/05/2017

Zweisprachige Kindererziehung

Die Entscheidung für eine bilinguale, das heisst zweisprachige Kindererziehung treffen viele Eltern bereits vor der Geburt Ihres Kindes. In vielen Fällen handelt es sich dabei um Elternteile mit unterschiedlichen Nationalitäten, welche die eigene Muttersprache ihrem Kind von klein auf näher bringen möchten. Andere Elternpaare hingegen entscheiden sich trotz gemeinsamer Sprache dafür, dem Nachwuchs parallel dazu […]

24/01/2017

Von Herzen zum Muttertag

Liebe Mütter Euch liebe Mütter, ist diese Seite gewidmet. So viele Herzen sprechen eine ganz unterschiedliche Sprache. Geniesst den Muttertag er ist eine Herzensangelegenheit.

06/05/2016

Grosseltern sein – Freude oder Pflicht?

  Ich bin selber Grossmutter von 2 temperamentvollen Enkelkinder. Ich erwähne ganz bewusst ‘Grossmutter’, weil damals vor 5 Jahren konnte ich mir nicht vorstellen, dass mein erster Enkel Neill mich Oma, Grosi, Nonna oder wie auch immer nennen könnte. So entschied ich, dass ich mit meinem Vornamen angesprochen werden möchte. Mein Mann trug den Entscheid […]

07/10/2015